1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

Gemeinderat Wallerfangen will Fibel für Hausbesitzer und Sanierung Rathaus

Ortskernsanierung : Wallerfangen beginnt, das Rathaus zu sanieren

Der Gemeinderat Wallerfangen hat einstimmig beschlossen, das Gestaltungshandbuch für Hausbesitzer im Ortskern von Wallerfangen auf den Weg zu bringen (die SZ berichtete). Diese „Fibel“, wie Bürgermeister Horst Trenz sie bezeichnete, ist Teil der städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Historisches Wallerfangen“; sie soll privaten Eigentümern im Sanierungsgebiet Gestaltungsmöglichkeiten aufzeigen, die auch mit einem Zuschuss gefördert werden können.

Letzteres ermöglicht eine Modernisierungsrichtlinie, über die der Rat aber in dieser Sitzung noch nicht abstimmen konnte, denn wie Trenz erklärte, fehle noch die Stellungnahme des Fördermittelgebers, des Ministeriums.

Entschieden hat der Gemeinderat aber einstimmig, die Planungsarbeiten für die Sanierung des Rathauses zu vergeben; diese ist ebenfalls Teil der Gesamtmaßnahme. „Der Zustand des Rathauses ist hinlänglich bekannt“, ergänzte Trenz, „er ist zum Teil schon fast nicht mehr hinnehmbar für die Mitarbeiter.“ Es bestehe „dringender Handlungsbedarf“, etwa bei den Fenstern. Saniert werden das denkmalgeschützte Rathaus sowie die Nebengebäude für Bauamt und Wasserzweckverband.