Sanierung statt Mehrkosten Freibad Wallerfangen bleibt 2020 zu

Wallerfangen · Gemeinderat stimmt gegen eine Öffnung unter Auflagen und für eine Sanierung.

 Das Schwimmerbecken im Freibad Wallerfangen wird diesen Sommer leer bleiben. Zu hoch sind die Corona-Auflagen, befand der Rat.

Das Schwimmerbecken im Freibad Wallerfangen wird diesen Sommer leer bleiben. Zu hoch sind die Corona-Auflagen, befand der Rat.

Foto: Gemeinde Wallerfangen

Eine lange Diskussion ging der abschließenden Abstimmung voraus, deren Ausgang schon vorweggenommen war: Das Freibad Wallerfangen wird in der Saison 2020 geschlossen bleiben, so hatte es vergangene Woche auch schon der zuständige Ausschuss mehrheitlich empfohlen. Acht Nein-Stimmen der CDU standen 15 Ja-Stimmen aller übrigen Fraktionen gegenüber. So wird das Bad nicht mehr öffnen, stattdessen werden rund 180 000 Euro in die drängende Sanierung, vor allem der Technik, investiert werden können.