Erfolg bei Biologie-Olympiade

Junge Leute von der Schule am Limberg Wallerfangen sind beim BioLogo-Wettbewerb 2016 unter den Landessiegern. In einer Feierstunde im Ministerium für Bildung und Kultur in Saarbrücken wurden die Landessieger geehrt. 4143 Schülerinnen und Schüler aus 37 Schulen im Saarland hatten teilgenommen. Die Schule am Limberg in Wallerfangen beteiligte sich mit 291 Mädchen und Jungen. In die zweite Runde schafften es insgesamt 115 Teilnehmer. Die besten 46 erhielten ihre Urkunden und ein Präsent von Christine Streichert-Clivot vom Bildungsministerium. Die Preisträger freuten sich als Anerkennung ihrer Leistung sowohl über ein Geschenk von Ulrich Jene von der Barmer GEK als auch über Buchgeschenke von den Verlagen Schroedel und Klett. Zusätzlich überreichte Gondwana, das Prähistorium, eine Eintrittskarte mit einer Einladung zu einer Führung in d er Saurier-Erlebniswelt. Die Erfolgreichsten aus Wallerfangen waren: Victoria von Schweder, Klasse 6.1, sie erreichte auf Landesebene im Anforderungsniveau 1 der Klassenstufe 6 einen hervorragenden 3. Platz. Hanna Klein, ebenso in Klasse 6.1 erreichte Platz 7. Zu den zehn Landesbesten im Anforderungsniveau 2 für die Klassenstufe 7 gehörte Elena Knoll, Klasse 7.2.