Entwicklungskonzept für Wallerfangen wird Donnerstag vorgestellt

Entwicklungskonzept für Wallerfangen wird Donnerstag vorgestellt

Ein Gemeindeentwicklungskonzept, kurz Geko, wird am kommenden Donnerstag, 20. Februar, in Wallerfangen vorgestellt.

Auf rund 225 Seiten hat das Planungsbüro Kern die Stärken und Schwächen der einzelnen Gemeindeteile Wallerfangens analysiert. Dazu gehören unter anderem die Verkehrssituation, Gewerbeflächen, städtebauliche Aspekte und die Bevölkerungsentwicklung der Gesamtgemeinde.

Das Gemeindeentwicklungskonzept für die Gemeinde Wallerfangen wird am Donnerstag, 20. Februar, ab 17.15 Uhr in der Walderfingia im Rahmen einer öffentlichen Sitzung von Gemeinderat und Ortsräten vorgestellt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung