1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

Edgar Philippi aus Rammelfangen bleibt trotz Suche verschwunden

80-jähriger Rammelfanger verschwunden : Polizei sucht weiter nach dem vermissten Edgar Philippi

Die Familie hat Plakate aufgehängt. Die Polizei gibt die Hoffnung noch nicht auf, den Senior noch zu finden.

Auch eine Woche nach seinem Verschwinden fehlt von dem 80-jährigen Edgar Heinrich Philippi aus Rammelfangen jede Spur. Der an Demenz erkrankte 80-Jährige hatte sein Haus am Freitag, 21. August, gegen 17 Uhr zu Fuß verlassen.

Trotz intensiver Suchaktionen im Umfeld konnte der Mann nicht gefunden werden. Auch gebe es „ein reges Interesse der Bevölkerung und viele Hinweise“, erklärte der Kriminaldienst bei der Polizeiinspektion Saarlouis. Die Familie habe zudem eine Plakataktion gestartet. Täglich gingen mehrere Hinweise ein, dass der Mann gesehen worden sei. So gab es etwa am Dienstag einen konkreten Hinweis aus Rehlingen, daraufhin startete die Polizei eine größere Suchaktion mit Spürhunden.

Laut Polizei ist der Senior dringend auf Hilfe angewiesen. Dennoch hoffe man, ihn noch wohlauf auffinden zu können. „Alles ist möglich“, hieß es von Seiten der Polizei.

Hinweise an die Polizei Saarlouis, Tel. (0 68 31) 90 10.