1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

Der Regen tat dem Spaß keinen Abbruch

Der Regen tat dem Spaß keinen Abbruch

Trotz Sommerpause beim Wetter ließen sich die Veranstalter des Aktionstages „Familien in Bewegung“ nicht beirren. Die zahlreichen Besucher hatten ihren Spaß mit den Angeboten.

"Familien in Bewegung" - unter diesem Motto hatte das Freibadteam in Wallerfangen in Zusammenarbeit mit Wallerfanger Vereinen zum zweiten Mal zu einem Aktionstag am Sonntag eingeladen.

Während bei der Premiere im vergangenen Jahr das Wetter richtig gut war, wie Ilka Müggenburg von der Gemeindeverwaltung erklärte, so machte der Sommer ausgerechnet zum Veranstaltungstag eine kleine Pause. Doch da das Fest bereits für Mitte Juni geplant war und schon da aufgrund der Witterung abgesagt werden musste, trotzen die Veranstalter, aber auch zahlreichen Besucher am Sonntagmittag den Wolken und Regenschauern und hatten sichtlich viel Spaß bei den zahlreichen Angeboten im und vor allem neben den Wasserbecken. Zum einen, erklärte Müggenburg, wolle man den Vereinen eine Plattform bieten, um sich den Bürgern zu präsentieren, zum anderen ging es darum, dass sich vor allem Familien gemeinsam einen schönen Tag machen können.

Eine doppelte Zielsetzung, die am Sonntag erfüllt wurde. Denn die Familien, die sich auf den Weg gemacht hatten, hatten sichtlich viel Spaß bei den Mitmachangeboten der Vereine. So Familie Wirth aus Wallerfangen . Sonst eher zum Schwimmen im Bad, betätigten sich Mama Daniela, Papa Heiko und die beiden Söhne Luca und Alex in anderen Sportarten. Während sie sich an der Tischtennisplatte des TTC Wallerfangen wichtige Punkte in der Familienolympiade sicherten, wanderte die vollständig ausgefüllte Karte von Familie Hoffmann aus Saarlouis in die Teilnehmerbox. "Alle Stationen waren super, die Kinder und auch meine Frau haben sogar zum ersten Mal getaucht", erzählt Patrick Hoffmann. Sie hatten sich im Vorfeld zur Teilnahme angemeldet, doch am Morgen, erzählt er, kamen beim Regen doch Zweifel auf. "Meine Frau hat mich überzeugt, trotzdem herzufahren und jetzt haben wir alle ganz viel Spaß gehabt", erzählt er.

Sichtlich viel Spaß bei der Familienolympiade hatten Luca und Alex Wirth aus Wallerfangen. Foto: Carolin Merkel. Foto: Carolin Merkel

Um die Wette in die Kamera strahlten Viktoria und Finn Gillo aus Gisingen. Auch sie hatten den Regen am Morgen abgewartet. "Jetzt ist es doch trocken und das Angebot der Vereine, aber auch das Programm ist klasse. Eine solche Veranstaltung muss man doch auf jeden Fall unterstützen, egal bei welchem Wetter", betonte Viktoria Gillo.