Fußball-Bezirksliga: Bezirksliga: Ist Wallerfangens Durststrecke nun zu Ende?

Fußball-Bezirksliga : Bezirksliga: Ist Wallerfangens Durststrecke nun zu Ende?

Der letzte Punktgewinn ist mehr als 14 Monate her: Am letzten Spieltag der Saison 16/17 bezwang der SV Wallerfangen den SSV Oppen in der Landesliga West mit 4:2. Seitdem kassierte der Club 30 Niederlagen am Stück – auch weil viele Spieler den Verein verließen (wir berichteten).

Die Folge: Mit null Punkten stieg der SV im Frühsommer in die Bezirksliga ab.

Doch nach dem bitteren Jahr ist jetzt das Lächeln auf das Sportgelände des SV zurückgekehrt. Der Grund: Mit 20 Neuzugängen, darunter Kevin Jung und Maik Müller-Adams (beide Körprich-Bilsdorf), sowie Nico Paul und Marvin Halbeisen (beide SG Saarlouis-Beaumarais) oder Björn Reinecke (SV Düren-Bedersdorf), scheint der Verein gut gerüstet, um die Talfahrt zu beenden. Wallerfangen hofft, schon an diesem Sonntag um 15 Uhr gegen den ebenfalls mit zahlreichen Neuzugängen verstärkten Titelfavoriten FV Stella Sud auf die ersten Zähler seit Mai 2017.

Neu ist beim SV übrigens nicht nur ein Großteil der Mannschaft, sondern auch die sportliche Führung. Matthias Burger (zuletzt VfB Dillingen II) hat das Traineramt übernommen, neuer Sportlicher Leiter ist Peter Both, der vergangene Saison noch Trainer bei Düren-Bedersdorf war.

„Es macht richtig Spaß“, freut sich der Vorsitzende Hassan Demir. „Wir haben immer um die 30 Spieler im Training und auch die Testspiele sahen gut aus.“ Dabei gelangen Siege gegen die Landesligisten Saarlouis-Beaumarais (3:0), Düren-Bedersdorf (2:0) und Roden (5:1). Demir warnt vor allzu großer Euphorie. „Das neue Team muss sich erst finden.“ Ziel ist aber ein Top-5-Platz.

Nicht nur Wallerfangen geht übrigens mit einem neuen Trainer in die Runde: Bei Aufsteiger FC Elm feiert Jens Schlemmer sein Debüt als Spielertrainer. Beim FSV Saarwellingen hat André Lallemand diesen Posten neu übernommen. Der FC Ensdorf vertraut künftig auf Übungsleiter Raffael Domenigetti. Beim VfB Gisingen hat Markus Bare von Stefan Serwani übernommen, beim FV Schwalbach II ist Yasar Akcay neu im Amt.

Die SG Scheuern-Steinbach/Dörsdorf geht mit Ex-Bundesliga-Akteur Sebastian Reinert als Spielertrainer als einer der Titelkandidaten in die neue Spielzeit der Bezirksliga St. Wendel. Mit der SG Nalbach-Piesbach startet ein Team aus dem Kreis wie in den Vorjahren auch in der Bezirksliga Merzig-Wadern. In der Bezirksliga Neunkirchen treten der SC Falscheid, die SG Thalexweiler-Aschbach und die SG Lebach-Landsweiler III an.