1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

Berufsausbildung mit viel Unterstützung

Berufsausbildung mit viel Unterstützung

Wallerfangen. Seit 25 Jahren arbeitet das Haus Christophorus in Wallerfangen mit der Agentur für Arbeit erfolgreich im Bereich der beruflichen Bildung. In dieser Zeit hat das Haus über 600 junge Menschen beim Übergang von der Schule in den Beruf begleitet

Wallerfangen. Seit 25 Jahren arbeitet das Haus Christophorus in Wallerfangen mit der Agentur für Arbeit erfolgreich im Bereich der beruflichen Bildung. In dieser Zeit hat das Haus über 600 junge Menschen beim Übergang von der Schule in den Beruf begleitet. Sie haben mit der Unterstützung der Mitarbeiter den Hauptschulabschluss nachgeholt, wurden in verschiedenen Berufen ausgebildet und haben berufliche Perspektiven entwickelt. Und dabei reicht die Bandbreite der Ausbildungen von der Hauswirtschaft über Holzwerker, Maler und Lackierer bis hin zum Beikoch.Seine Aufgaben sieht das Haus Christophorus hier vor allem darin, die jungen Menschen zu motivieren, ihre Stärken zu fördern und eine eigene realistische berufliche Perspektive zu entwickeln. Die jungen Leute lernen ein für den Arbeitsmarkt relevantes Verhalten, sie trainieren Bewerbungs-Situationen und bekommen rund um den Beruf alle erdenkliche Unterstützung. Die kompetent ausgebildeten Mitarbeiter kennen die belastenden Familiensituationen, die Drogen- und Alkoholprobleme ihrer Schüler und wissen damit umzugehen. Weiter verfügt das Haus über viele Kontakte zu Betrieben in der freien Wirtschaft und es gelingt auch immer wieder, jungen Menschen dort einen Arbeitsplatz zu vermitteln. hth