1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

Auto kommt von Fahrbahn ab und kollidiert in St. Barbara mit Leitplanke

Auto aus der Kurve geflogen : Drei Verletzte nach schwerem Unfall in St. Barbara

Bei einem Autounfall in St. Barbara sind am Samstagabend drei Menschen verletzt worden. Sie mussten in Saarlouiser Krankenhäuser gebracht werden

Bei einem Autounfall in St. Barbara sind am Samstagabend drei Menschen verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 20.30 Uhr auf der L 355 in einer Kurve, hier kam ein Auto von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Wie es dazu kam, ist bisher unklar. Sowohl der Fahrer als auch die beiden Insassen wurden dabei schwer bis leicht verletzt und von Rettungswagen in Saarlouiser Krankenhäuser gebracht.

Alarmiert wurden die Freiwilligen Feuerwehren Wallerfangen und Wallerfangen West. Die Helfer rückten mit insgesamt fünf Fahrzeugen und 30 Helfern aus. Die Feuerwehrleute versorgten die Verletzten, bevor die Rettungswagen eintrafen. Zusätzlich waren drei Rettungswagen, ein Notarzt und drei Kommandos der Polizeiinspektion Saarlouis im Einsatz. Die Straße blieb für die Einsatzdauer voll gesperrt.