Ausstellung im Haus Saargau in Gisingen

Haus Saargau : Haus Saargau lädt zur Vernissage

Im Haus Saargau in Gisingen findet am Sonntag, 31. März, um 11 Uhr, die Vernissage zu „Eine Ausstellungen – Zwei Autoren – Alltagsgeschichte(n) / Alltag im Fokus“ von Alois Schuhn und Jacqueline Demmerle-Pérard statt.

Alois Schuhns Fotografien zeigen „Göttelborn vor Ort – Bergbauimpressionen aus vergangener Zeit“. Zeichnen und Malen prägten schon Kindheit und Jugend von Jacqueline Demmerle-Pérard. Als Fernsehjournalistin war das Bild über ein Vierteljahrhundert ihr alltägliches Handwerk. Die Pastellmalerei und dabei die Stillleben nach Art der alten Meister waren ihre eigentliche Leidenschaft. Irgendwann konnte sie Fotografieren und Pastellmalen verbinden. Die Ausstellung ist anschließend bis zum 28. April im Haus Saargau zu sehen. Das Haus Saargau ist montags, dienstags, mittwochs, sonntags und feiertags von 14 bis 17 Uhr geöffnet, donnerstags und freitags von 10 bis 12 Uhr.

Der Eintritt zurAusstellung im Haus Saargau ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung