1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wallerfangen

7600 Meter durch Wälder, Wiesen und Täler

7600 Meter durch Wälder, Wiesen und Täler

Rammelfangen. In wenigen Tagen wird es offiziell. Dann eröffnet eine geführte Wanderung den Rammelfanger Panoramaweg "Hirn-Gallenberg Tour". Bereits vor einigen Wochen wurde dieser auf Anhieb vom Deutschen Wanderinstitut als Premiumweg bewertet. Rund 7,6 Kilometer geht es über eine Rundstrecke, die Klaus Erber vom Wanderinstitut als "sehr abwechslungsreich" einstufte

Rammelfangen. In wenigen Tagen wird es offiziell. Dann eröffnet eine geführte Wanderung den Rammelfanger Panoramaweg "Hirn-Gallenberg Tour". Bereits vor einigen Wochen wurde dieser auf Anhieb vom Deutschen Wanderinstitut als Premiumweg bewertet. Rund 7,6 Kilometer geht es über eine Rundstrecke, die Klaus Erber vom Wanderinstitut als "sehr abwechslungsreich" einstufte. Lichte Wälder und urige Täler folgen auf offene Wiesen, Felder und weite Blicke in die Ferne. Inzwischen ist auch die Aussichtsplattform im Weinbachtal fertiggestellt und die Hinweistafel mit Streckenführung an Start und Ziel bei den Kaiserlinden montiert.Start bei den Kaiserlinden Schon vor der offiziellen Eröffnung ziehe der frisch prämierte Panoramaweg die Leute an. An Start und Ziel bei den Kaiserlinden würden sonntags die Parkplätze knapp. Ausweichen könnten Wanderer auf Flächen am Dorfgemeinschaftshaus. Eröffnet wird der Premiumweg "Hirn-Gallenberg Tour" am Sonntag, 2. Mai, unter Schirmherrschaft von Landrätin Monika Bachmann.Geführte WanderungDen Anfang macht eine geführte Wanderung um 9.30 Uhr, Start ist am Dorfgemeinschaftshaus am Ortsausgang Richtung Ihn. Nach dem Mittagessen überreicht Wallerfangens Bürgermeister Wolfgang Wiltz gegen 14 Uhr das Gütesiegel des Deutschen Wanderinstitutes für den Premiumweg. Ab etwa 15 Uhr zeigt die Dorfgemeinschaft einen Film von der 850-Jahr-Feier.