| 21:21 Uhr

Bundeswehr führt Übung durch im Raum Düren
600 Fallschirmspringer üben Außenlandungen

Das Fallschirmregiment 26 beabsichtigt, vom 6. bis 7. Februar mit 600 Soldaten, 20 Radfahrzeugen, vier Kettenkraftfahrzeugen und einem Flugzeug, im Raum Düren eine Fallschirmsprungdienstübung (Fallschirmsprünge mit Außenlandungen) durchzuführen.