1. Saarland
  2. Saarlouis

Wald erleben und im Bad plantschen

Wald erleben und im Bad plantschen

Schwalbach. Die Jugendpflege der Gemeinde Schwalbach hat ein buntes Freizeitprogramm für alle Kids zusammengestellt, die in den Herbstferien zu Hause bleiben. Abwechslung, Spaß und Abenteuer stehen neben Ideen für eine ganzjährige Freizeitgestaltung im Mittelpunkt

Schwalbach. Die Jugendpflege der Gemeinde Schwalbach hat ein buntes Freizeitprogramm für alle Kids zusammengestellt, die in den Herbstferien zu Hause bleiben. Abwechslung, Spaß und Abenteuer stehen neben Ideen für eine ganzjährige Freizeitgestaltung im Mittelpunkt. Im Sinne der Initiativen, Schwalbach als soziale und barrierefreie Gemeinde zu gestalten, sind die meisten Angebote nicht nur familienfreundlich, sondern auch für die Teilnahme von Menschen mit Behinderung geeignet. Neu im Ferienprogramm ist die Betreuung von Grundschulkindern zwischen dem 6. und 10. Oktober, im Mehrgenerationenhaus in Schwalbach. Zwischen acht und 16 Uhr bietet das DRK ein bunt gemischtes und attraktives Programm mit Schwimmen, Basteln, Batiken, Schnitzeljagd, Party, Fahrt zur Teufelsburg, Geländespiele und vieles mehr. Kinder von berufstätigen Eltern oder Alleinerziehenden werden bevorzugt berücksichtigt. Der Beitrag kostet 35 Euro. Anmeldung sofort. Das Ferienprogramm startet am Donnerstag, 2. Oktober, mit Indoor-Klettern in der Sporthalle Ensdorf zwischen 18 und 20 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn begrenzt, angesprochen sind Kinder von acht bis 14 Jahren, der Beitrag kostet fünf Euro. Spiel, Spaß und Sport steht am Montag, 6. Oktober, zwischen 15 und 18 Uhr, im Haus der Jugend in Schwalbach auf dem Programm. Der Eintritt kostet ein Euro. Einen Tag darauf gibt es zwischen 13.30 und 18.30 Uhr eine Walderlebnisführung am Litermont und am Mittwoch, 8. Oktober, zeigt Edgar Theobald den Kindern in Hülzweiler die Welt der Schmetterlinge. Das Haus der Jugend steht am Donnerstag, 9. Oktober, von 15 bis 18 Uhr Bastelhungrigen offen. Tanzen wie die Stars heißt es am Freitag, 10. und 17. Oktober, jeweils zwischen 15 und 18 Uhr, im Haus der Jugend und Plantschen im Merziger Bad steht am Montag, 13. Oktober, von 14 bis 19.30 Uhr auf dem Programm. hthAnmeldung bei Jugendpfleger Hubert Caspers, Telefon (06834) 571161.