Wohnhaus in Wadgassen-Differten teilweise eingestürzt

Albtraum : Haus in Differten stürzt plötzlich ein

(rup) In Differten ist am Samstagmittag ein Haus teilweise eingestürzt. Personen kamen nicht zu Schaden. Die neuen Besitzer des Anwesens hatten ihre Sanierungsarbeiten für die Mittagspause unterbrochen und befanden sich in einem Raum im hinteren Teil des Gebäudes.

Nach erster Einschätzung der Polizei hatten sie Drainagearbeiten unmittelbar vor dem Haus durchgeführt und dabei offenbar das Gebäudefundament untergraben. Die Feuerwehr Wadgassen mit ihren Löschbezirken Differten und Friedrichweiler, das THW Saarwellingen, DRK und Polizei sicherten die Unfallstelle weiträumig ab.  Mit einem Bagger wurden gefährdete Teile im Frontbereich entfernt, um einen Totaleinsturz zu verhindern. Infolge des Unfalls musste die Überherrner Straße für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Vermutlich, so heißt es in dem Polizeibericht, muss nun das ganze Haus abgerissen werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung