1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wadgassen

Wadgasser Ratsmitglied Stephan Schneider verlässt die Linke

Wadgasser Ratsmitglied Stephan Schneider verlässt die Linke

Wadgassen. Stephan Schneider, Mitglied des Gemeinderates Wadgassen, ist aus der Partei Die Linke ausgetreten. "Da ich nicht in die Wadgasser Fraktion meiner Partei aufgenommen wurde, suche ich nun nach fast 3,5 Jahren eine neue Möglichkeit der politischen Zusammenarbeit", teilte Schneider mit. "Diese ist mir bei den Linken nicht mehr möglich

Wadgassen. Stephan Schneider, Mitglied des Gemeinderates Wadgassen, ist aus der Partei Die Linke ausgetreten. "Da ich nicht in die Wadgasser Fraktion meiner Partei aufgenommen wurde, suche ich nun nach fast 3,5 Jahren eine neue Möglichkeit der politischen Zusammenarbeit", teilte Schneider mit. "Diese ist mir bei den Linken nicht mehr möglich." Er beklagt das Verhalten der Schiedskommission seiner Partei vor allem in eigener Sache, in der Auseinandersetzung mit den anderen Linke-Ratsmitgliedern. "Das alles sind Auflösungserscheinungen im Rückwärtsgang einer Partei, die zwar in Talkshows die Finanzmärkte kontrollieren will, aber selbst keine Kassenprüfungen zum Beispiel im Kreis Saarlouis durchführt", kritisiert Schneider.

Die Linken-Fraktion in Wadgassen besteht aus Andreas Neumann, Erika Neumann und dem Fraktionsvorsitzenden Markus Wannenmacher. CDU und SPD haben je zwölf Sitze im Rat, Grüne und FDP je zwei. we

Foto: Schneider