Wadgasser Grüne fühlen Kandidaten auf den Zahn

Wadgasser Grüne fühlen Kandidaten auf den Zahn

Die Wadgasser Grünen haben keinen eigenen Kandidaten für das Bürgermeisteramt in Wadgassen ins Rennen geschickt, aber Wahlprüfsteine vorgelegt. Jetzt liegen die Antworten der vier Kandidaten Egbert Ulrich, Sebastian Greiber, Werner Naudorf und Vera Lang-Michler vor und können nach Angaben der Partei auf der Homepage der Wadgasser Grünen ungekürzt gelesen werden.



Der Vorsitzende der Grünen in der Gemeinde Wadgassen, Adriano Pitillo, sieht die Wahlprüfsteine als Beitrag seiner Partei zur Meinungsbildung in diesem Wahlkampf: "Wir haben solche Fragen formuliert, die uns für die Entwicklung der Gemeinde wichtig scheinen." Und: "Wir sprechen zumindest für die Wahl am 24. November ausdrücklich keine Wahlempfehlung aus, behalten uns dies aber für den Fall einer Stichwahl vor."

gruene-wadgassen.de