Differten: Vortrag erläutert die Geschichte der Römersiedlungen

Differten : Vortrag erläutert die Geschichte der Römersiedlungen

(red) Der Denkmalbeauftragte des Ministeriums für Bildung und Kultur, Stefan Zender, wird im Rahmen des Jubiläums „950 Jahre Differten“ am heutigen Freitag, 4. August, um 19 Uhr, im Festsaal des Vereinshauses in Differten einen Vortrag mit dem Titel „Römische Siedlungsplätze und alte Agrarstrukturen im Warndt“ halten. Der Vortrag wird etwa eine Stunde dauern.

Stefan Zender wird sich dann am Samstag, 12. August, 8.30 Uhr ab der Bisttalhalle Differten mit interessierten Mitwanderern auf die Spuren von Kelten und Römern im Warndtwald begeben. Teilnehmer brauchen festes Schuhwerk, aber kein Geld, denn die Teilnahme ist kostenlos. Die Wanderung dauert dreieinhalb Stunden. Die Streckenlänge beträgt zehn Kilometer. Die Veranstalter bitten darum, keine Hunde mitzubringen, damit die Vorträge ungestört vonstatten gehen können.

Anmeldung zur Wanderung erforderlich: Stefan Zender, Telefon (0 68 34) 6 19 35.

Mehr von Saarbrücker Zeitung