| 09:08 Uhr

Unfall mit drei Verletzten

Wadgassen. Ein 89-jähriger Autofahrer aus Wadgassen verlor am Freitag gegen 13 Uhr im Karl-Koch-Kreisel vermutlich infolge eines Schwächeanfalls die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Er touchierte zuerst die Sandsteinmauer im Kreisverkehr, kollidierte dann mit einem im Kreisel befindlichen anderen Auto, geriet danach über die Gegenfahrbahn und kam in einer Bushaltestelle an einem anderen haltenden Pkw zum Stehen. Der Unfallverursacher wurde schwer, die beiden anderen Unfallbeteiligten leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 13 000 Euro.