| 20:49 Uhr

Premierenprobe
Proben für „die Schöne an der Bist“

Orchesterprobe in Wadgassen: "Die Schoene an der Bist".

Foto: Rolf Ruppenthal/ 18. Mai 2018
Orchesterprobe in Wadgassen: "Die Schoene an der Bist". Foto: Rolf Ruppenthal/ 18. Mai 2018 FOTO: Ruppenthal
Wadgassen. Die Proben laufen:  „Die Schöne an der Bist“, eine Auftragskomposition des Friedrichweiler Andreas Lorson (23) für die Gemeinde Wadgassen, wird ihre Uraufführung zum Auftakt des Klassik-Open-Airs am Samstag, 9. Juni, im Wadgasser Parkbad erfahren.

Björn Jakobs probte bereits mit den Bläsern und Schlagzeugern aller Wadgasser Musikvereine (Foto). In diesen Tagen stoßen die Akteure der Zupforchester dazu.  Die zwölfminütige Komposition von Andreas Lorson soll alle fünf Ortsteile repräsentieren und zudem die musikalischen Stärken der Gemeinde mit seinen insgesamt acht Orchestern widerspiegeln. ⇥rup/Foto: Rolf Ruppenthal