| 19:45 Uhr

Verfolgungsfahrt
Polizei verfolgt Corsa-Fahrer durch Differten und Werbeln

Die Polizei verfolgte einen flüchtigen Autofahrer durch Differten und Werbeln.
Die Polizei verfolgte einen flüchtigen Autofahrer durch Differten und Werbeln. FOTO: dpa / Carsten Rehder
Differten/Werbeln. Die Polizei hat sich in Differten eine Verfolgungsfahrt mit einem Autofahrer geliefert. Der schwarze Opel Corsa war den Beamten am Freitag gegen 16.40 Uhr aufgefallen, da es Hinweise darauf gab, dass seine Kennzeichen gefälscht seien.

Als die Polizisten den Fahrer kontrollieren wollten, flüchtete er durch Differten und Werbeln bis an den Sportplatz. Dort ließ er das Auto – die Kennzeichen waren nach Angaben der Polizei gestohlen – zurück und flüchtete zu Fuß weiter.


Während der Verfolgungsfahrt kam es in Differten zu einem Unfall, teilt die Polizei weiter mit. Beim Abbiegen in die Straße Zum Mühlenbach in Werbeln streifte der Corsa ein entgegenkommendes Auto. Auf dem Waldweg hinter dem Sportplatz mussten mehrere Fußgänger und Fahrradfahrer zur Seite springen, um dem Auto auszuweichen. Die Polizei hat bereits erste Hinweise auf den Fahrzeugführer, ist aber dennoch auf der Suche nach Zeugen.

Hinweise an die Polizei in Bous, Telefon (0 68 34) 92 50.



(bsch)