Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:38 Uhr

Neues Chorprojekt widmet sich afrikanischer Musik

Schaffhausen. Im September startet in Wadgassen-Schaffhausen ein neues Chorprojekt mit dem Titel "S'phamandla Nkosi - Herr gib uns Stärke", das sich afrikanischer Musik widmet. Wie bei dem vorangegangenen keltischen Projekt "Das Licht in unsren Herzen" sind auch hier wieder Sängerinnen und Sänger jeden Alters, mit und ohne Chorerfahrung, angesprochen. Die erarbeiteten Lieder werden wieder in einen oder mehrere Gottesdienste einfließen. hpf

Die Mitwirkung im Chor ist jedoch nicht an eine Konfession gebunden, sondern ausdrücklich offen für alle.

Neben bekannteren Liedern wie "Si Ya Hamba" werden auch Teile aus der "Missa Luba" einstudiert. Das erste Treffen findet am Dienstag, 6.September, um 20 Uhr in der katholischen Kirche in Schaffhausen statt.

Nähere Informationen bei Christiane Becker unter der Telefonnummer (0 68 34) 49 06 88.