1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wadgassen

Musikschule Wadgassen blickt auf zehn Jahre zurück

Musikschule Wadgassen blickt auf zehn Jahre zurück

Zum zehnjährigen Bestehen der Musikschule der Gemeinde Wadgassen erklingt an diesem Sonntag im Festsaal des Wadgasser Abteihofes ein Jubiläumskonzert – unter Mitwirkung zahlreicher Musikschullehrer. Im professionellen Musikprogramm werden auch die Instrumente vorgestellt, die die Schule unterrichtet.

Die gemeindeeigene Musikschule Wadgassen feiert an diesem Sonntag, 17. April, 16 Uhr, ihr zehnjähriges Bestehen und blickt mit viel Musik und einem historischen Rückblick zurück auf eine Erfolgsgeschichte in Sachen Musikerziehung.

In einer öffentlichen Veranstaltung im Abteihof Wadgassen begeben sich die Musiker, zusammengesetzt aus Schülern und Lehrern der Wadgasser Musikbildungseinrichtung, auf eine kurzweilige musikalische Reise. Verschiedene musikalische Epochen werden besucht und Werke von Bach bis Debussy auf Musikinstrumenten vorgestellt, die man auch an der Musikschule erlernen kann.

Die Vielfalt der musikalischen Unterrichtsfächer, die in der Wadgasser Musikschule angeboten werden, deckt nahezu den gesamten Bereich musikalischer Ausbildung ab. Dazu gehören neben dem Unterricht für Akkordeon, Blockflöte, E-Gitarre, Euphonium, Keyboard, Klarinette, Klavier, Oboe, Posaune, Querflöte, Saxofon, Schlagzeug, Trompete, Tuba, Violine, Waldhorn auch Angebote zur musikalischen Früherziehung für Kinder ab drei Jahren. In der Musikschule Wadgassen werden derzeit mehr als 250 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Ein neues Immobilienkonzept der Gemeinde weist der Musikschule in den Räumen der ehemaligen Grundschule Werbeln für die Zukunft einen eigenen Standort zu, der als zentrale musikalische Unterrichtsstätte fungieren wird.

wadgassen.de/bildung/

musikschule.html