Maulwürfe webten Märchenstoff

Der Theaterverein Die Maulwürfe brachte diese Saison „Das tapfere Schneiderlein“ auf die Bühne - wie immer ausverkauft. 2015 steht das Luststück „Funny Money“ auf dem Programm.

 „Das tapfere Schneiderlein“ feierte seine Premiere auf dem Weihnachtsmarkt.
„Das tapfere Schneiderlein“ feierte seine Premiere auf dem Weihnachtsmarkt.

Es bleibt dabei: Die Maulwürfe sind ein echter Publikumsmagnet. Seit Jahren präsentiert sich der rührige Theaterverein mit einem neuen Weihnachtsmärchen, und alljährlich sind innerhalb weniger Stunden alle Vorstellungen ausverkauft.

In diesem Jahr stand "Das tapfere Schneiderlein" auf dem Programm. Und nach der erfolgreichen Premiere beim Wadgasser Weihnachtsmarktes gab es auch für die übrigen zehn Vorstellungen keine freien Plätze mehr.

Das Weihnachtsprogramm ist bei den Wadgasser Maulwürfen noch nicht ganz "fertig gespielt", da wirft bereits das nächste Stück seine Schatten voraus. Nach dem großen Erfolg Anfang des Jahres 2014 spielt der Wadgasser Theaterverein nun 2015 wieder sein Erfolgs-Luststück "Funny Money": am Freitag, 8. und Samstag, 9. Mai, sowie am Samstag, 30. Mai, in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Gemeinde Wadgassen .

www.die-maulw ürfe.de