Kirmes : Kirmestreiben in Schaffhausen

Die Kirmes in Schaffhausen startet am Wochenende. Los geht es am Samstag, 31. August, um 17 Uhr, mit dem Umzug des Kirwenhannes zum Marktplatz. Treffpunkt ist am Katholischen Pfarrheim. Von dort startet der Umzug, musikalisch begleitet vom Orchesterverein Schaffhausen in Richtung Marktplatz.

Der Kirwenhannes wird in diesem Jahr von der Freiwilligen Feuerwehr Löschbezirk Mitte gestellt. Auf dem Marktplatz angekommen, wird die Regentschaft des Kirwenhannes proklamiert. Die Interessengemeinschaft der Schaffhauser Vereine lädt alle Bürger aus Schaffhausen und Umgebung zur Teilnahme am Umzug ein. Am Kirmesdienstag, 19 Uhr, gibt es rund um die Verbrennung des Kirwenhannes für alle Besucher der Kirmes kleine Lyonerwürste und Baguette.

Mehr von Saarbrücker Zeitung