| 20:59 Uhr

Neuwahl
Kurz will für frischen Wind sorgen

Schaffhausen. Interessengemeinschaft Schaffhauser Vereine wählt einen neuen Vorstand. Von Rolf Ruppenthal

Die Interessengemeinschaft Schafhauser Vereine (IGSV) hat sich neu aufgestellt. Boris Kurz (37) löst Volker Ziegler-Contes als Vorsitzenden ab, der nach sechs Jahren an der Spitze der IG bei der Vollversammlung nicht mehr kandidierte. Der neue Vorsitzende Kurz will für frischen Wind sorgen: So wird er versuchen, wieder alle Ortsvereine an den runden Tisch zu bringen, um so den Grundstein für ein erfolgreiches Wirken im Wadgasser Ortsteil zu legen. Eines seiner Ziele bei der IGSV ist es, das größte Fest der Gemeinde, das Schaffhauser Brunnenfest, zu festigen und auszubauen.


Dem neuen Vorstand gehören ferner Stefan Blaß als zweiter Vorsitzender, Danny Lizzi als erster Kassierer, Martin Eisenbarth als sein Stellvertreter, Stefanie Brockmeier als Schriftführerin, Hans-Josef Simon als ihr Stellvertreter, zudem zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit, an. Außerdem sind Barbara Blaß als Orgaleiterin, Claudia Eichholz und Harald Kochheim im Orga-Team, Martin Wagner als Internetbeauftragter aktiv sowie Maria Nenno, Christa Schiel, Maria Huppert, Jürgen Fäh, Toni Fiorica, Günter Blank, Wolfgang Hau, Karl-Heinz Hübschen, Rudi Stumm, Tobias Kehrein als Beisitzer.