Gotteslob aus vielen Kehlen

Großrosseln. Vokalmusik erklang am vergangenen Sonntag in der katholischen Kirche St. Wendalinus in Großrosseln: Der Kirchenchor Cäcilia Großrosseln/ Naßweiler, gab unter Leitung von Karl-Heinz Lackas vor rund 150 Zuhöreren ein Konzert. Musikalische Gäste waren die Männerchöre aus Hostenbach und Schaffhausen, die seit rund fünf Jahren gemeinsam singen

Großrosseln. Vokalmusik erklang am vergangenen Sonntag in der katholischen Kirche St. Wendalinus in Großrosseln: Der Kirchenchor Cäcilia Großrosseln/ Naßweiler, gab unter Leitung von Karl-Heinz Lackas vor rund 150 Zuhöreren ein Konzert. Musikalische Gäste waren die Männerchöre aus Hostenbach und Schaffhausen, die seit rund fünf Jahren gemeinsam singen. Als Herzstück des Programms hatten sich die Gastgeber an Wolfgang Amadeus Mozarts anspruchsvolle Krönungsmesse KV 317 gewagt. Chorleiter Lackas übernahm dabei auch noch den Orgelpart. Die Gesangssolisten - alle aus den Reihen des Kirchenchors - waren Birgit Rupp (Sopran), Gaby Haser (Alt), Rüdiger Bialy (Tenor) und Nobert Stutz (Bass). Von Lackas an der Orgel begleitet, interpretierte Birgit Rupp außerdem noch eine Solo-Komposition von Gabriel Fauré. Die Männerchöre steuerten eine Reihe von Choralsätzen bei. Und zum Abschluss gab es ein von allen Choristen gemeinsam vorgetragenes Gotteslob. red