1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wadgassen

Gaudiwurm der "Glasspatzen" zieht durch die Straßen

Gaudiwurm der "Glasspatzen" zieht durch die Straßen

Wadgassen. Bei der Karnevalsgesellschaft "Die Glasspatzen" Wadgassen laufen die Vorbereitungen für den Höhepunkt der Fastnacht in der Gemeinde, der Fastnachtsumzug am Fetten Donnerstag, 16. Februar. Der Gaudiwurm startet an der Glückauf-Halle in Hostenbach und zieht ab 16 Uhr durch die Weberstraße und Wadgasser Straße zum Rathaus

Wadgassen. Bei der Karnevalsgesellschaft "Die Glasspatzen" Wadgassen laufen die Vorbereitungen für den Höhepunkt der Fastnacht in der Gemeinde, der Fastnachtsumzug am Fetten Donnerstag, 16. Februar. Der Gaudiwurm startet an der Glückauf-Halle in Hostenbach und zieht ab 16 Uhr durch die Weberstraße und Wadgasser Straße zum Rathaus. Dort formieren sich die "Glasspatzen" mit den unterstützenden närrischen Streitkräften und planen einen Generalangriff auf den Verwaltungssitz, um die Ortsvorsteher des Dreiländerecks zu entmachten. Nach der zu erwartenden Machtübernahme der Karnevalisten zieht der Umzug weiter durch die Lindenstraße. Im Turnerheim steigt dann die traditionelle Faasendparty der "Glasspatzen", wozu alle Umzugsteilnehmer und die Bevölkerung eingeladen sind. Die schönsten und originellsten Gruppen werden wiederum prämiert. hpfAnmeldungen für den Fastnachtsumzug nehmen Dieter Daub, Telefon (0 68 34) 4 88 34, Claudia Speicher, Telefon (0 68 34) 4 63 43, und Dieter Wilhelm, Telefon (0 68 34) 45 53, entgegen.