Folgenschwere Verwechslung

WadgassenFolgenschwere VerwechslungAn einem Fußgängerüberweg ist es am Freitagmorgen gegen 10.25 Uhr in der Saarstraße in Wadgassen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei gestern mitteilte, hielt ein Autofahrer vorschriftsmäßig an, um einem Passanten die Überquerung der Straße zu ermöglichen

WadgassenFolgenschwere VerwechslungAn einem Fußgängerüberweg ist es am Freitagmorgen gegen 10.25 Uhr in der Saarstraße in Wadgassen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei gestern mitteilte, hielt ein Autofahrer vorschriftsmäßig an, um einem Passanten die Überquerung der Straße zu ermöglichen. Der Fahrer des folgenden Kleinbusses erkannte zwar die Situation, doch beim Bremsversuch verwechselte er fatalerweise die Pedale und fuhr ungebremst auf das haltende Fahrzeug auf. Zwei der an dem Unfall Beteiligten erlitten einen Schock. redLisdorfUnbekannte entwenden hochwertige FelgenHochwertige Felgen im Wert von etwa 3000 Euro haben Unbekannte Samstagnacht gegen Mitternacht von dem Gelände eines Lisdorfer Autohauses in der Kreuzstraße gestohlen. Zwei Täter wurden dabei laut Polizeibericht von der Videoüberwachungskamera gefilmt. Vermutlich flüchteten sie mit einem größeren Fahrzeug. redHinweise an die Polizei Saarlouis unter Telefon (06831) 90 10.SaarlouisTrickdieb erbeutet 200 EuroEin 72-jähriger Passant ist am Freitagnachmittag in der Saarlouiser Innenstadt Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Wie die Polizei gestern meldete, sprach der unbekannte Täter den Passanten an und wollte zwei Euro gewechselt haben. Dabei entwendete er ihm 200 Euro aus dem Geldbeutel und flüchtete danach zu Fuß. Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 30- bis 40-jährigen Mann handeln, der etwa 1,80 Meter groß ist, dunkle kurze Haare hat und bei der Tat olivgrüne Kleidung trug. redHinweise an die Polizei in Saarlouis unter Telefon (06831) 90 10.RodenGraffiti-Maler besprühen fünf GaragentoreFünf Garagentore von Anwohnern der Rodener Hochstraße haben Graffiti-Maler am Samstag mit grüner Farbe besprüht. Die Tat soll sich nach Polizeiangaben in der Zeit zwischen 11.30 und 20.50 Uhr ereignet haben. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. redHinweise an Polizei Saarlouis, Telefon (06831) 90 10.Fraulautern Jugendliche klauen LeitpfostenEin aufmerksamer Autofahrer hat am Freitagabend zwei Jugendliche beobachtet, die von Fraulautern in Richtung Saarwellingen zu Fuß unterwegs waren. Nach Angaben der Polizei nahm sie einen 15- und einen 17-Jährige fest, die zwei Leitpfosten umgerissen und mitgenommen hatten. Es wurden Strafanzeigen gegen die Jugendlichen erstattet. red