1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wadgassen

"Feste Winterschuhe und dicke Socken gehören unbedingt dazu"

"Feste Winterschuhe und dicke Socken gehören unbedingt dazu"

Saarlouis. Triefende Nasen, Hustenanfälle, im äußersten Fall Fieberschübe - darauf lässt es sich doch gut verzichten. Aber der Winter hat halt so seine Tücken, und dazu gehören leider auch Erkältungs- und Grippewellen

Saarlouis. Triefende Nasen, Hustenanfälle, im äußersten Fall Fieberschübe - darauf lässt es sich doch gut verzichten. Aber der Winter hat halt so seine Tücken, und dazu gehören leider auch Erkältungs- und Grippewellen. Wie schützen sich die Menschen vor Kälte und Krankheit? Die Saarbrücker Zeitung hat sich auf der Straße umgehört, vor allem dort, wo Menschen bei Wind und Wetter ihren Mann stehen müssen. Die Mitarbeiter des neuen Betriebshofes Saarlouis müssen raus, egal, was das Barometer sagt. Zwar stellt der Betriebshof seinen Leuten gefütterte und regenfeste Winterbaujacken, wie Dietmar Esser, Leiter der Grünflächenabteilung erklärt, doch wenn es richtig kalt wird, reichen sie bei Weitem nicht mehr aus. Also gilt es, sich unter der Arbeitskleidung warm zu verpacken. "Außerdem sage ich unseren Leuten, sie müssen viel und schnell schaffen", scherzt Esser. Dass die Mitarbeiter das ganze Jahr über an der frischen Luft arbeiten, kommt ihnen in Sachen Abwehrkräfte im Winter dann zugute. Allerdings: "Wenn die Grippewelle droht, dann bleibt auch bei uns so mancher nicht verschont", meint Esser.

"Ich war in 50 Jahren nicht einmal krank", erklärt hingegen Pasquale Ottato aus Saarlouis. Sein Rezept: Er achtet auf eine gesunde Ernährung, mediterran und vitaminreich. Entsprechende Lebensmittel verkauft er auf dem Wochenmarkt. Ottato wirbt für sein selbst gemachtes Olivenöl, ein wahres Lebenselixier, wie er meint.

Während der Italiener noch relativ geschützt in einem Verkaufswagen steht, haben Sabrina Girnrot aus Forbach und Dominique Romano aus Boulley lediglich das Stoffdach eines Pavillons über sich. "Warm anziehen", lautet ihre Devise. "Feste Winterschuhe und dicke Socken gehören unbedingt dazu", sagte Girnrot. Mit einem Vitamincocktail "Viel Vitamin C, jeden Morgen frisch gepressten Orangensaft" schützt sich Romano zudem. Mit "Reichlich Vitamine essen" kämpfen Sandra Lion-Fries und Sabrina Hollinger aus Wadgassen gegen Erkältungs- und Grippeviren an. Die Beiden bummeln bei eisiger Kälte durch Saarlouis und das macht ihnen nichts aus. "Viel frische Luft ist ebenfalls gesund", meint dazu Lion-Fries.