1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wadgassen

Fahrzeug erleidet Totalschaden bei Zusammenstoß mit Laterne

Verkehrsunfall in Wadgassen : Limousine kracht in Straßenlaterne

Ein Autofahrer verlor die Kontrolle über seinen Wagen und löste einen Totalschaden aus.

Zu einem Verkehrsunfall mit schweren Folgen ist es am Samstag in Wadgassen gekommen. In den frühen Morgenstunden verlor ein Autofahrer in der Straße Am Butterborn in einer Linkskurve die Kontrolle über seine Limousine, wie die Polizeiinspektion Saarlouis mitteilt. Daraufhin krachte er zuerst gegen eine Gartenmauer und anschließend frontal gegen eine Straßenlaterne, die dabei beschädigt wurde. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden.

Da aus dem Vehikel Betriebsstoffe austraten, wurden Feuerwehr und Polizei alarmiert. Dank der Hinweise eines Zeugen konnte die Polizei einen 28 Jahre alten Mann aus Bous, der aus dem Auto ausstieg und zu Fuß vom Unfallort flüchten wollte, noch an Ort und Stelle aufhalten. Ob er auch der Fahrer der Limousine ist, werde sich erst im Laufe der Ermittlungen herausstellen, heißt es in der Mitteilung der Polizei Saarlouis weiter. Insgesamt waren laut Zeugenangaben drei Personen aus dem Unfallauto ausgestiegen und zu Fuß geflohen.