Fahrerflucht nach Unfall am Kreisel

Fahrerflucht nach Unfall am Kreisel

In Wadgassen ist es am Freitag gegen 17.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht gekommen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr in der Lindenstraße in Wadgassen ein Autofahrer auf den Wagen eines 64 Jahre alten Mannes aus Wadgassen auf, der am Kreisverkehr vor der katholischen Kirche verkehrsbedingt halten musste. Nachdem man sich geeinigt hatte auf dem benachbarten Parkplatz das Eintreffen der Polizei abzuwarten, fuhr der 64-jährige dorthin. Dies nutzte der Unfallverursacher aus, um sich unerlaubt zu entfernen. Als Unfallverursacher wurde ein 69 Jahre alter Mann aus Wadgassen ermittelt.