| 20:28 Uhr

Kriminalität
Dreister Diebstahl eines nagelneuen Wohnwagens

Wadgassen. Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht auf Freitag in besonders dreister Weise von einem Parkplatz in der Lothringer Straße in Wadgassen einen neuwertigen Wohnwagen der Marke Tabbert gestohlen. red

Der Anhänger war zwar von einem Pkw eingeparkt, aber den Tätern gelang es, den Wohnwagen zwischen dem Abstellplatz und einer an ein Wäldchen angrenzenden Grünfläche hinaus zu schieben. Da das Gelände dort uneben ist, muss von mehreren Tätern ausgegangen werden, vermutet die Polizei. Auch das an der Deichsel des Hängers angebrachte Schloss entfernten die Täter. Der Wohnwagen hat eine auffallend runde Form, läuft nach hinten spitz zu, die Seitenflächen und das Dach sind silberfarben, die Kanten des Hängers sind schwarz eingefasst.


Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bous, Tel. (0 68 34) 92 50, in Verbindung zu setzen.