Drei Tage lang Kirmestreiben

Um das zweite Juni-Wochenende wird in Werbeln die Antonius-Kirmes gefeiert. Am Kirmessamstag, 10. Juni, findet in der St. Antoniuskirche in Werbeln um 16 Uhr der Kirmesgottesdienst statt. Anschließend ist alles, was Beine hat, eingeladen, den Kirwenhannes zum Marktplatz zu geleiten. Ortsvorsteher Heribert Schiffer überreicht einen Scheck in Höhe von 500 Euro, gestiftet von der IGO Werbeln, an Pastor Peter Leick. Der Betrag dient der Renovierung der Bestuhlung im Pfarrheim. Der Kirmesbierstand ist an allen drei Tagen ab 16 Uhr oder 16.30 Uhr geöffnet. Für Essen sorgt die Jugend-Feuerwehr. An Kirmesmontag, 12. Juni, wird gegen 18 Uhr der Kirwenhannes durch den Karnevalsverein "Die Grenobler" mit Kranzkuchen und Schnaps gebührend verabschiedet.