| 20:49 Uhr

Leser-Reporter
Die Riesen-Raupe ist entlarvt

Leser-Reporterin Margot Weiß fragt sich, was für eine Raupe das ist. Wer kann helfen? Foto: Margot Weiß
Leser-Reporterin Margot Weiß fragt sich, was für eine Raupe das ist. Wer kann helfen? Foto: Margot Weiß FOTO: Margot Weiß
Nanu, was ist denn das? Diese Raupe hat Leser-Reporterin Margot Weiß aus Wadgassen in ihrem Garten entdeckt. Das Bild wurde am Teich aufgenommen, schreibt sie dazu. Was sie genau fotografiert hat, weiß sie aber nicht „Die Raupe ist rund acht Zentimeter groß“, sagt sie. red

Ihre Vermutung: vielleicht eine Libellenart? Glücklicherweise gibt es SZ-Leser. Wir haben das Foto auf unserer Facebook-Seite geteilt, und schon kurz darauf wurde diskutiert: Schwalbenschwanz? Zünsler? Oder vielleicht ein Windenschwärmer? Einer unserer Facebook-Fans teilte den Beitrag in einer Fachgruppe – mit Erfolg: Bei der Raupe handelt es sich nach deren Ansicht um einen Mittleren Weinschwärmer. Wie der später aussieht, können Sie auf der nächsten Seite sehen. red/Foto: Weiß