1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wadgassen

Pfarrfest: Die Klänge Afrikas im Gottesdienst am Sonntag

Pfarrfest : Die Klänge Afrikas im Gottesdienst am Sonntag

Der Sonntagsgottesdienst vom 20. August in der katholischen Pfarrkirche „Zu den heiligen Schutzengeln“ in Schaffhausen erfährt eine besondere Gestaltung durch Klänge afrikanischer Musik. Ein Projektchor unter der Leitung von Christiane Becker umrahmt die Messe, die unter dem Motto „S’phamandla Nkosi, Gott gib uns Stärke“ steht. Die Texte stehen in verschiedenen afrikanischen Sprachen, wie Zulu oder Xhosa. Oder aus einer Mischung daraus, wie in „Nkosi sikelela i Afrika“, das Teil der südafrikanischen Nationalhymne ist. In lateinischer, bzw. griechischer Sprache sind die Texte von Kyrie, Sanctus und Agnus Dei aus der „Missa Luba“ verfasst.

„Die Faszination, die die Musik Afrikas auf uns Europäer ausübt“,  erläutert Projektleiterin Becker, „resultiert vor allem aus ihrer rhythmischen Prägnanz. Afrikanische Musizierpraxis zeichnet sich außerdem durch musikalische Freiheit und expressive, sinnlich erfahrbare Körperlichkeit aus, Gesang und Bewegung gehören zusammen.“

.Das Anliegen des Chores und der Musiker sei es, etwas von dieser ganzheitlichen Erlebbarkeit in den Gottesdienst einzubringen und sich dadurch zu einer neuen Begeisterungsfähigkeit für den christlichen Glauben führen zu lassen.

Der Projektchor versteht sich als Gemeinschaft, die alters-, orts-, und konfessionsübergreifend arbeitet. Geprobt wird in der Pfarrei „Zu den Hl. Schutzengeln“, Schaffhausen unter der Leitung von Christiane Becker. Als Percussionisten wirken Volker Thome und Lukas Becker Die Messe beginnt um 10.30 Uhr.

Das zweitägige Pfarrfest wird am Samstag, 19. August, um 18 Uhr, mit einem Dämmerschoppen an der Pfarrkirche eingeleitet. Für den Sonntag wird nach dem Gottesdienst ein vielseitiges kulturelles und kulinarisches Angebot vorgehalten, auch an die kleinen Besucher wurde gedacht. Um 14 Uhr erfreuen die Kindergartenkinder mit bunten Darbietungen. Punkt 15 Uhr erklingt in der Pfarrkirche „Das silberne Glöcklein“, ein japanisches Kindermärchen voller Spannung und Fantasie. Ausführende sind Christiane Becker (Percussion), Carmen Folz (Erzählerin) und Wolfgang Münchow(Orgel).