| 20:53 Uhr

Deutsche und Franzosen gehen auf Friedenswallfahrt

Wadgassen. Die 64. deutsch-französische Friedenswallfahrt nach Rémelfang in Lothringen findet am Sonntag nach dem Fest Maria Himmelfahrt, 21. August, statt. Das Dekanat Wadgassen ist für die Wallfahrtsvorbereitungen auf deutscher Seite verantwortlich. red

Der Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Bouzonville, Abbé Barthelmé, lädt zu der traditionsreichen Wallfahrt für den Weltfrieden ein. Gegen 14.45 Uhr beginnt die Wallfahrt auf dem Marienberg mit Rosenkranzgebet und um 15 Uhr ist die Wallfahrtsmesse mit Kräutersegnung in Konzelebration aller anwesenden Geistlichen. Nach der Messe sind alle zu einem gemütlichen Zusammensein im Rahmen eines Volksfestes an der Kirche in Rémelfang eingeladen.