Celine Bergman aus Wadgassen bei SWR "Immer wieder sonntags"

Junges Talent vor Millionenpublikum : Zehnjährige aus Wadgassen singt Sonntag live im Ersten

„Wunder gibt es immer wieder“ will das Mädchen singen. Und sie glaube auch daran.

Celine Bergmann (10) aus Wadgassen singt „Wunder gibt es immer wieder“ bei der SWR-TV-Unterhaltungsshow „Immer wieder sonntags“ am Sonntag, 14. Juli, um 10 Uhr live im Ersten.

„Ich glaube an Wunder!“, sagt die zehnjährige Celine Bergmann. Da passt es perfekt, dass sie bei „Immer wieder sonntags“ den Klassiker von Sängerin Katja Ebstein: „Wunder gibt es immer wieder“ singt.

„Wunder gibt es immer wieder, heute oder morgen“ – und in der „Immer-wieder-sonntags“-Arena: Celine singt, begleitet von Georg Eichhorn am Klavier, vor Millionenpublikum. Bei „Immer wieder sonntags“ bekommen die Kleinen am „roten Mikrofon“ die Chance auf einen großen Auftritt. Celine hat unheimlich viel Spaß am Singen, und so steht sie am Sonntag auf der Showbühne bei Gastgeber, Entertainer und TV-Moderator Stefan Mross.

Die Zehnjährige aus Wadgassen mag spannende Bücher und möchte später „Innenarchitektin, Architektin oder Tierärztin werden und nebenberuflich Lehrerin“. Die Viertklässlerin ist ein echtes Sommerkind: Sie liebt Freibadbesuche mit ihren Freundinnen, was ja dieser Tage nicht zu kurz kam – „die beste Abkühlung“ an heißen Sommertagen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung