1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wadgassen

Caritas Wadgassen-Überherrn freut sich über ihr neues Auto

Caritas Wadgassen-Überherrn freut sich über ihr neues Auto

Überwiegend zum Transport von Demenzerkrankten dient der neue Peugeot Partner, den die Caritas-Sozialstation Wadgassen-Überherrn aus den Gewinnspar-Erlösen der Kreissparkasse Saarlouis erhielt.KSK-Vorstandsmitglied Udo Jost übergab das Fahrzeug an die stellvertretenden Pflegedienstleitungen Margit Bay und Slawomir Zulewski.

Mit dem Auto können problemlos Menschen mit Gehhilfen oder Rollstühlen transportiert werden.

Gut angenommen wird auch das neue Demenz-Café, das die Caritas-Sozialstation in Ittersdorf betreut. Hier werden jeden Mittwoch ein Dutzend Senioren einen ganzen Nachmittag lang umsorgt. Somit können pflegende Angehörige eine kleine Auszeit nehmen.

Mit der Spende verfügt die Sozialstation jetzt über 34 Fahrzeuge. 72 Mitarbeiter versorgen täglich rund 600 Menschen in Wadgassen , Überherrn, Wallerfangen und Rehlingen-Siersburg.