1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wadgassen

Baustelle auf Autobahn bei Wadgassen: Stau auf A 620 nach Luxemburg möglich

Sanierung an der Autobahn : Neue Baustelle auf der A 620 – Ab heute wird’s zwischen Wadgassen und Wehrden eng

Nach den Arbeiten auf der A 620 zwischen Völklingen und Wehrden steht jetzt der nächste Abschnitt an. Dann müssen sich Autofahrer erneut in Richtung Luxemburg auf mögliche Staus einstellen.

Nachdem die Autobahn-Gesellschaft die Fahrbahn der A 620 bei Völklingen auf 700 Metern Länge sanieren ließ, sind nun neue Arbeiten dran, die sich auf den Verkehr auswirken. Erneut sind Fahrer in Richtung Luxemburg betroffen.

Nach Angaben einer Sprecherin geht es um die Passage zwischen Wehrden und Wadgassen. Die Bauarbeiten beginnen demnach diesen Montag, 25. Oktober. Dabei soll eine Brücke instand gesetzt werden. Deswegen muss eine Fahrspur gesperrt werden, um die Fahrzeuge an der Baustelle auf dann nur einer freien Spur vorbeizuführen. Besonders im Berufsverkehr am frühen Morgen und am Nachmittag könnte es deshalb zu Behinderungen kommen, heißt es in der Mitteilung weiter.

Wenn das Wetter mitspielt, soll am Freitag, 29. Oktober, die Strecke wieder frei sein.

Zuletzt waren wegen Bauarbeiten auf der Strecke zwischen Völklingen und Wehrden umgeleitet worden. Dabei mussten Großtransporte sogar größere Umwege in Kauf nehmen.