1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wadgassen

Bau der gebundenen Ganztagsschule schreitet voran

Bau der gebundenen Ganztagsschule schreitet voran

Neben der Verabschiedung der Haushaltssatzung (wir berichteten) stand auch eine Information zum Baufortschritt an der gebundenen Ganztagsschule in Wadgassen auf der Tagesordnung des Gemeinderats. Bauamtsleiter Anton Schneider hatte Pläne und Fotos mitgebracht und konnte eine positive Zwischenbilanz ziehen.

"Wir sind sowohl im Zeit- als auch im Kostenplan", sagte er.

Von den 1,3 Millionen Euro, die für den Bau von Klassen- und freizeitpädagogischen Räumen, Teamräumen und Toilettenanlagen aufgewendet werden, sind bereits 1,1 Millionen Euro in der zweiten Bauphase verbaut. "Wenn alles planmäßig läuft, könnten wir im Frühjahr fertig sein, zum Sommer ist die Fertigstellung sicher", sagte Schneider. Eine vollkommene Barrierefreiheit könne, wie Schneider auf Anfragen aus dem Rat erläuterte, nicht erreicht werden, doch mit einer Nachrüstung durch einen Treppenaufzug etwa, könne Abhilfe geschaffen werden.

Weitere Themen im Gemeinderat Wadgassen waren die Umnutzung des Kinderspielplatzes "Am Unionschacht" in Hostenbach (auf dieser Fläche soll ein Wohnhaus mit drei Wohneinheiten entstehen), der vorhabenbezogene Bebauungsplan "Erweiterung Lidl-Markt Hostenbach" (hier soll die Verkaufsfläche erweitert werden) und die Neufestsetzung des Pachtzinses, der letztmals am 5. Februar 1983 festgesetzt wurde. In allen drei Punkten gab es in der Sitzung die einstimmige Zustimmung der Gemeinderatsmitglieder.

Schließlich wurden aus dem Rat zwei Mitglieder in den Bildungsbeirat im Landkreis Saarlouis ernannt: Iris Kollmann (SPD ) als Stellvertreter Hermann Hennrich (CDU ) werden zukünftig Wadgassen in diesem Gremium vertreten.