Ausgegossenes Altöl verursacht in Differten großen Schaden

Ausgegossenes Altöl verursacht in Differten großen Schaden

Ein Unbekannter hat am Mittwoch zwischen 21.15 und 22.45 Uhr die Haustreppe, einen geparkten Kleinwagen, Teile der Hauswand und einen großen Bereich des Gehwegs vor einem Haus in der Hauptstraße in Differten mit Altöl übergossen.

Die Steintreppe und das Auto wurden erheblich verschmutzt, ob die Treppe und die Hauswand wieder gereinigt werden können, ist unsicher, berichtet die Polizei . Der Verursacher verschmutzte sich nach Polizeiangaben dabei wahrscheinlich seine Kleidung und Schuhe erheblich mit Altöl. Neben der Instandsetzung der Schäden dürften auch die Kosten der Entsorgung des Altöls erheblich zu Buche schlagen.

Hinweise an die Polizei in Bous, Telefon (0 68 34) 92 50 oder den Polizeiposten Wadgassen, Telefon (0 68 34) 94 41 48.

Mehr von Saarbrücker Zeitung