Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Anwohner entlarven Plünderer von Altkleidercontainern

Wadgassen. red

Anwohner haben der Polizei am Freitagabend ein verdächtiges Fahrzeug in der Nähe des Friedhofs in Friedrichweiler gemeldet. Eine Streifenwagenbesatzung stellte fest, dass die dort vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) aufgestellten Altkleidercontainer ausgeplündert worden waren. Kurz danach wurde in Wadgassen ein verdächtiges Fahrzeug gestellt. Darin fanden die Beamten 40 Altkleidersäcke des DRK. Die drei Insassen aus Saarbrücken mussten alle Säcke wieder einräumen. Außerdem erwartet sie eine Diebstahlsanzeige, meldet die Polizei Bous.

Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei Bous zu wenden unter Tel. (0 68 34) 92 50.