| 20:12 Uhr

Wadgasser Frühling
Anmelden zum Wadgasser Frühling

Wadgassen. () Erstmals führt die Gemeinde Wadgassen einen Frühlingsmarkt vor dem Abteihof/Deutsches Zeitungsmuseum durch. Nach langer Winterzeit macht es wieder richtig Lust draußen zu sein, sich am besser werdenden Wetter zu erfreuen. Bevor landauf-landab die Zeit der Märkte und Veranstaltungen richtig losgeht, möchte die Gemeinde Wadgassen vor der Kulisse des Abteihofes (Deutsches Zeitungsmuseum) den Frühling mit einem Markt begrüßen. Hier sollen sich bei frühlingshaften Angeboten, Kunsthandwerk, regionalen Produkten, kulinarischen Besonderheiten Leute zusammenfinden und an zwei Tagen den Frühling begrüßen. Hierfür wurden etwa 30 Standplätze vorgesehen, auf denen potenzielle Anbieter mit Originalität, Qualität und handwerklichem Können sich darstellen können.

() Erstmals führt die Gemeinde Wadgassen einen Frühlingsmarkt vor dem Abteihof/Deutsches Zeitungsmuseum durch. Nach langer Winterzeit macht es wieder richtig Lust draußen zu sein, sich am besser werdenden Wetter zu erfreuen. Bevor landauf-landab die Zeit der Märkte und Veranstaltungen richtig losgeht, möchte die Gemeinde Wadgassen vor der Kulisse des Abteihofes (Deutsches Zeitungsmuseum) den Frühling mit einem Markt begrüßen. Hier sollen sich bei frühlingshaften Angeboten, Kunsthandwerk, regionalen Produkten, kulinarischen Besonderheiten Leute zusammenfinden und an zwei Tagen den Frühling begrüßen. Hierfür wurden etwa 30 Standplätze vorgesehen, auf denen potenzielle Anbieter mit Originalität, Qualität und handwerklichem Können sich darstellen können.


Ein weiteres Highlight sind die Tage der Offenen Tür beim Deutschen Zeitungsmuseum, die zeitgleich mit dem Markt stattfinden und neben der Ausstellung ‚Schacht und Heim` auch zahlreiche Mitmach-Angebote zu den Themen Papier und Druck bieten.

Anmeldungen sind noch per E-Mail an tourismus@wadgassen.de möglich.