Versichertenberater hat morgen Sprechtag

HülzweilerVersichertenberater hat morgen SprechtagDer nächste Sprechtag des Versichertenberaters der Deutschen Rentenversicherung, Egon Haag, findet am Mittwoch, 24. März, ab 15 Uhr im Schacherweg 22 in Schwalbach, statt. Während dieser Zeit können auch Rentenanträge gestellt werden. redTerminvereinbarung unter Telefon (0 68 31) 5 93 81

HülzweilerVersichertenberater hat morgen SprechtagDer nächste Sprechtag des Versichertenberaters der Deutschen Rentenversicherung, Egon Haag, findet am Mittwoch, 24. März, ab 15 Uhr im Schacherweg 22 in Schwalbach, statt. Während dieser Zeit können auch Rentenanträge gestellt werden. redTerminvereinbarung unter Telefon (0 68 31) 5 93 81.ElmGesprächszirkel sucht historische UnterlagenDer Heimatkundliche Gesprächszirkel Elm, eine Einrichtung der Katholischen Erwachsenenbildung, arbeitet an einem Buch, das die Schicksale von Familien der Bachgemeinden während der Evakuierung aufzeigen sollen. Seit 2008 recherchieren die Mitglieder des Zirkels und haben bereits eine beachtliche Sammlung zusammentragen können. Aber der Zirkel möchte noch weitere Dokumente und Berichte von Bürgern aufnehmen und lädt daher zum Treffen am heutigen Dienstag um 16.30 Uhr ins Haus der Begegnung nach Elm-Derlen ein. hthSaarlouis"Initiative Regenbogen" hilft trauernden ElternDie Gruppe Saarlouis der "Initiative Regenbogen" trifft sich am Donnerstag, 25. März, um 20 Uhr. Im Dekanat Saarlouis, Kaiser-Friedrich-Ring 24, haben die teilnehmenden Eltern der Selbsthilfegruppe Gelegenheit, über den Verlust ihres Kindes während oder kurz nach der Geburt zu sprechen und sich auszutauschen. Begleitet wird die Gruppe von Pastoralreferent Rolf Friedsam und Anja Forster, Mitglied der Initiative. kesAnmeldung unter Telefon (0 68 31) 76 99 55 10, E-Mail: dekanat.saarlouis@bistum-trier.de oder bei Anja Forster, Telefon (0 68 36) 68 40 02.BousPolizei sucht Zeugen einer Unfallflucht Der Fahrer eines silbernen Wagens hat am Sonntagnachmittag gegen 17.55 Uhr in Höhe der Derler Straße 124 in Bous einen schwarzer VW Golf beschädigt. Er streifte im Vorbeifahren den Golf im Bereich des vorderen Radkastens und entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle. red Hinweise an die Polizei Bous, Telefon (0 68 34) 92 50.ÜberherrnUnbekannte reißen Pflanzpfähle herausWie die Schulleitung der Erweiterten Realschule am Montag der Polizei in Bous mitteilte, haben Unbekannte am vergangenen Wochenende etwa 15 neu eingesetzte Pflanzpfähle mutwillig aus dem Boden herausgerissen und weggeworfen. Die Pfähle waren vergangene Woche im Rahmen einer Weißdorn-Pflanzaktion im Bereich des neuen Sportgeländes und der Haltestellen aufgestellt worden. Für Hinweise, die zur Ermittlung der Täter führen, setzt die Schulleitung der Erweiterten Realschule Überherrn eine Belohnung von 50 Euro aus. nicHinweise an die Polizei Bous, Telefon (0 68 34) 92 50, oder die Schulleitung der ERS unter Telefon (0 68 36) 25 31.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort