1. Saarland
  2. Saarlouis

Verbraucherzentrale Energieberatung bietet Vortrag übers Internet an

Für private Hauseigentümer und Co. : Online-Vortrag: Wie man Fördermittel fürs Haus bekommt

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale (VBZ) hat ihr Online-Vortragsangebot stark ausgebaut. Am Donnerstag, 30. April, sowie am Donnerstag, 18. Juni, jeweils von 17.30 bis 18.30 Uhr, steht das Thema Fördermittel fürs Haus auf dem Programm.

Die alte Ölheizung soll weg, die Wände gedämmt werden? Nie waren die staatlichen finanziellen Hilfen so umfangreich wie in diesem Jahr, schreibt die VBZ. Schwerpunkt des Vortrages sind die bundesweit gültigen Programme zur Förderung einer neuen Heizungsanlage und zur energetischen Sanierung der Gebäudehülle (Dach, Außenwand, oberste Geschossdecke, Bodenplatte beziehungsweise Kellerdecke und Fenster). Dieser Vortrag ist vor allem für private Haus- und Wohnungseigentümer, Vermieter und Kaufinteressenten geeignet, heißt es.

Wer an dem Vortrag teilnehmen möchte, meldet sich am besten im Voraus an unter: verbraucherzentrale-energieberatung.de/veranstaltung/online-vortrag-foerdermittel-fuers-haus/. Neben den Online-Vorträgen bietet die VBZ auch eine individuelle Beratung an – zurzeit hauptsächlich online und telefonisch. Mehr Infos gibt es auf verbraucherzentrale-energieberatung.de oder kostenfrei unter Tel. (08 00) 8 09 80 24 00; auch eine Rückrufberatung möglich, Anmeldung unter Tel. (06 81) 5 00 89 15.