Unterstützung für Bergbaugeschädigte

Eidenborn. Die Interessengemeinschaft zur Abwendung von Bergschäden (Igab) in Falscheid und Umgebung lädt zur Mitgliederversammlung am kommenden Sonntag, 31. Januar, um 17 Uhr ins Kulturzentrum Eidenborn ein. Neben Rechenschaftsberichten stehen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Außerdem geht es um Beschlüsse zur Unterstützung von Musterverfahren

Eidenborn. Die Interessengemeinschaft zur Abwendung von Bergschäden (Igab) in Falscheid und Umgebung lädt zur Mitgliederversammlung am kommenden Sonntag, 31. Januar, um 17 Uhr ins Kulturzentrum Eidenborn ein. Neben Rechenschaftsberichten stehen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Außerdem geht es um Beschlüsse zur Unterstützung von Musterverfahren. Die Bergbaugeschädigten hätten immer wieder Schwierigkeiten, Entschädigungsansprüche aus den Bergschäden, den Bergbaubeben und dem Wertverlust bei der Schiedsstelle oder bei Gericht durchzusetzen, heißt es seitens der Interessengemeinschaft. kü

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort