1. Saarland
  2. Saarlouis

Unfall auf A8 Nähe Nalbach mit mehreren Verletzten

Nähe Nalbach : Unfall auf der A8 mit mehreren Verletzten

20 Einsatzkräfte aus Saarwellingen rückten aus, Autobahn war zwischenzeitlich voll gesperrt.

Auf der A 8 sind am Sonntagnachmittag bei einem Unfall in Höhe Nalbach vier Personen verletzt worden. In Fahrtrichtung Luxemburg stießen zwischen den Anschlussstellen Saarwellingen und Nalbach um kurz nach 17 Uhr zwei Autos zusammen.

Ein 38-Jähriger war auf der Überholspur unterwegs, als ein 60-jähriger Fahrer plötzlich von der rechten Spur auf die Überholspur zog. Es kam zur Kollision, bei der auch die Mittelleitplanke erheblich beschädigt wurde. Eines der Fahrzeuge verlor zudem zwei Fahrräder von einem Anhänger. Die Autos kamen auf dem Seitenstreifen zum Stehen.

Die Feuerwehr Saarwellingen rückte mit 20 Einsatzkräften aus, zusätzlich Polizei und mehrere Rettungswagen sowie ein Notarzt-Fahrzeug. Drei der vier verletzten Personen mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Autobahn war während der Bergungsarbeiten voll gesperrt. Trümmer lagen auf der Fahrbahn, Betriebsstoffe liefen aus. An den beiden Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden.