1. Saarland
  2. Saarlouis

Unbekannte stehlen Kabel von einer Baustelle

Unbekannte stehlen Kabel von einer Baustelle

SaarwellingenUnbekannte stehlen Kabel von einer BaustelleUnbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag auf einer Baustelle in der Straße Im Weidenbruch in Saarwellingen 100 Meter Kabel entwendet. Wie die Polizei berichtete, stahlen Unbekannte auf dieser Baustelle bereits am zurückliegenden Wochenende weitere 40 Meter Kabel und einen Stromverteilerblock

SaarwellingenUnbekannte stehlen Kabel von einer BaustelleUnbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag auf einer Baustelle in der Straße Im Weidenbruch in Saarwellingen 100 Meter Kabel entwendet. Wie die Polizei berichtete, stahlen Unbekannte auf dieser Baustelle bereits am zurückliegenden Wochenende weitere 40 Meter Kabel und einen Stromverteilerblock. red Hinweise an die Polizei Lebach unter Telefon (0 68 81) 50 50.WadgassenBisttalmöwen landen auf der TouristikmesseBei der an diesem Wochenende auf dem Saarbrücker Tblisser Platz stattfindenden Touristikmesse sind auch die "Bisttalmöwen" an Bord. Bei einer maritimen musikalischen Unterhaltungsreise sticht der Shanty-Chor "Die Bisttalmöwen" am Samstag, 17. April, um elf Uhr in See. hpf SaarwellingenDRK und Knappschaft bieten Demenz-Kurs an Einen Kurs für Angehörige zum Thema "Pflege und Betreuung demenzkranker Menschen" bieten das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und die Knappschaft ab Montag, 19. April, 18 Uhr, im Haus des DRK-Ortsvereins in Saarwellingen an. An zehn Terminen (montags und mittwochs) erhalten die Teilnehmer Informationen zu den Bereichen Pflege, Rechtslage und Entlastungsmaßnahmen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine zeitgleiche Betreuung der Demenzkranken ist möglich. kesAnmeldung bei Britta Morsch, DRK, unter Telefon (06 81) 5 00 42 48.KerlingenHeimatkundeverein stellt neues Buch vorDer Verein für Heimatkunde lädt für Sonntag, 18. April, um 14.30 Uhr zu einer Buchvorstellung ins Gasthaus Ehl in Kerlingen ein. Vorgestellt wird der zweite Band von "Kerlingen im Wandel er Zeit". msErhältlich ist das Buch ab Montag bei Josef Mathis, Telefon (0 68 37) 371; Herbert Rhoden, Telefon (0 68 37) 223, und der Gemeinde Wallerfangen, Telefon (0 68 31) 6 80 90.Dillingen Selbsthilfegruppe setzt sich gegen Depression ein In der offenen Selbsthilfegruppe treffen sich am Freitag, 23. April, um 18 Uhr, bei der KEB in Dillingen, Friedrich-Ebert-Straße 14, Menschen mit Depressionen zum Gespräch miteinander. In Kooperation mit dem Saarländischen Bündnis gegen Depressionen. redInformationen: Telefon (0 68 31) 76 02 41.Saarlouis"Männerpalaver" zur PatientenverfügungDie Pfarreiengemeinschaft Maria Himmelfahrt und Christkönig-St. Johannes lädt während der neu angelaufenen "Männerarbeit" ein zum "Männerpalaver" am Dienstag, 20. April, um 20 Uhr ins Gasthaus "Zum Bayer", in der Steinrauschhalle. Thema dieses Abends ist "Patientenverfügung". red/ms