| 20:15 Uhr

Unbekannte brechen in das Vaubanzentrum ein

SaarlouisUnbekannte brechen in das Vaubanzentrum einIn der Nacht zum Dienstag hat die Polizei eine Information erhalten, dass im Vaubanzentrum eine Fensterscheibe eingeschlagen wurde. Wie sie feststellte, waren Unbekannte in das Gebäude, in dem sich mehrere Arztpraxen befinden, eingebrochen

SaarlouisUnbekannte brechen in das Vaubanzentrum einIn der Nacht zum Dienstag hat die Polizei eine Information erhalten, dass im Vaubanzentrum eine Fensterscheibe eingeschlagen wurde. Wie sie feststellte, waren Unbekannte in das Gebäude, in dem sich mehrere Arztpraxen befinden, eingebrochen. Die Täter stahlen ein Notebook mit Netzteil und eine Kamera mit Stativ, ebenfalls mit Netzteil. redHinweise an die Polizei unter Telefon (06831) 90 10.DillingenDas Burnout-Syndrom und seine FolgenÜber das häufig auftretende Burnout-Syndrom und seine Folgen referiert am Dienstag, 19. Mai, 19 bis 20.30 Uhr, der Psychologe Moritz Holz bei der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB), Friedrich-Ebert-Straße 14, in Dillingen. Viele fühlen sich selbst wie ausgebrannt oder wollen Angehörigen und Bekannten helfen: Der Infoabend dient dem Erkennen und Verstehen von Burnout sowie dem Vorbeugen und Behandeln. redAnmeldung bis Freitag, 15. Mai, unter Telefon (06831) 76 020. SaarlouisUnbekannter beschädigt geparktes AutoDer Fahrer eines vermutlich orangefarbenen Kleintransporters oder Kleinlasters hat am Montag zwischen 11.30 und zwölf Uhr beim Rangieren ein in der Lisdorfer Straße 17 geparktes Auto beschädigt. Der vordere linke Kotflügel ist kaputt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. redHinweise an die Polizei unter Telefon (06831) 90 10.WallerfangenSaarwald-Verein unternimmt TourenZu einer Morgen-Bachtalwanderung bei Bingen mit einer Übernachtung lädt der Saarwald-Verein 1912 Wallerfangen für Sonntag, 24. Mai, ein. Einen Pfingstausflug zur Burg Eltz in der Voreifel unternimmt der Saarwald-Verein dann eine Woche später am Sonntag, 31. Mai. rkInformationen und Anmeldung beim Vorsitzenden Klaus Schönberger.