Verantwortung im Vereinsleben

Werner Neuhäuser aus Überherrn feiert am heutigen Freitag seinen 90. Geburtstag.

Am 2. September 1926 in Tiefenbach bei Simmern als jüngstes von sieben Geschwistern geboren, führte den Jubilar der Zolldienst in die Grenzgemeinde nach Überherrn .

Politisches und soziales Engagement prägten schon rasch die Jahre in der neuen Heimat. Seit 60 Jahren ist Neuhäuser Mitglied in der CDU , die er auch lange Zeit als Orts- und Gemeindeverbandsvorsitzender anführte. 31 Jahre bekleidete er das Amt des Schatzmeisters beim Krankenpflege-Förderverein Wadgassen und Überherrn .

21 Jahre war er in gleicher Funktion beim Karnevalsverein "Iwwerzwerch" aktiv. Nach seinem Wechsel vom Zoll in den Kommunaldienst leitete Neuhäuser bis zu seinem Ruhestand 1991 die Gemeindekasse im Rathaus Überherrn .

Werner Neuhäuser erfreut sich im hohen Alter dankbar noch immer bester Gesundheit und Geisteskraft, dabei ist die Lektüre der Saarbrücker Zeitung allmorgendliches Ritual.